Backpacking- spielt das Alter ab 40, 50 oder 60 eine Rolle?

Backpacking- spielt das Alter ab 40, 50 oder 60 eine Rolle?

Eingetragen bei: Backpacking über 40 | 0

Gleich vorneweg – ein klares Nein. Für uns nicht. Wir haben so viele „Oldies“ 😉 unterwegs getroffen, da fühlten wir uns mit unseren 340.000 km fast noch am Anfang unserer Reisekarriere 😉

Schaut mal bei Facebook rein „Driving Miss Norma“ – eine unglaublich lebensbejahende 90-jährige Frau 🙂

Wichtig ist doch, was will ich erleben? Als Pauschaltourist mit dem All-inclusive Bändchen zwischen Hotelzimmer, Pool oder Strand pendeln? Mich morgens für den Handtuchkampf um die beste Pool Liege um 5 Uhr aus dem Bett schälen oder lieber um 6 Uhr mit einem Guide alleine durch den Nationalpark paddeln und Tieren beim Sonnenbad zusehen? Lieber ein Land nach eigenen Wünschen kennen lernen und mein ! persönliches Paket schnüren? Dafür ist man niemals zu alt. Und die Hilfestellung für alle, die es zum ersten Mal versuchen, ist wirklich enorm – ob bei der Vorbereitung oder unterwegs.

Tips für das Reisen mit Kindern gibt’s hier leider nicht – wir reisen solo 😉 Wir treffen unterwegs allerdings so viele Menschen, die mit ihren kleinen oder großen Kids unterwegs sind, dass wir mit Sicherheit sagen können: das geht. Schaut mal bei

Köln Format von Heike Kaufhold
oder

Travel Mad Mum rein …

Unsere Beiträge:
Backpacker über 40 – was machen wir eigentlich?
Backpackerin – wie reise ich als Frau alleine?
Wie reisen Backpacker?
Wie planen wir eine Rundreise als Backpacker?
Wie kann ich günstig fliegen?
Reiseberichte aus Neuseeland, Kuba, Vietnam, Korsika, Costa Rica ….
Checkliste für die Urlaubsplanung
Checkliste für die Urlaubsvorbereitung

Hinterlasse einen Kommentar